user_mobilelogo
Copyright Text und Bilder: Anke Junginger

Engel und Indianer

 

Engel der ErdeEin traditionelles Lied der Indianer lautet:

„Earth my body, water my blood. Air my breath and fire my spirit”

Die Erde mein Körper, das Wasser mein Blut. Die Luft mein Atem und das Feuer mein Geist.

 

In den alten naturverbundenen Kulturen finden auch wir unsere Wurzeln - hier lernen wir die Erde zu verstehen und zu achten. Die Elemente werden als beseelt und belebt dargestellt. Wie im Großen, so spiegelt sich dieses Bild auch in uns selbst wieder. Die Kraft der Elemente durchwebt uns Menschen – wir sind eins mit der Erde!

In dieser Anschauung schließt sich der Kreis, denn auch in der altchristlichen Vorstellung von den Elementen geht man von einer belebten Natur aus – hier sind die Engel der Planeten, Sterne, Winde und Jahreszeiten zu finden. Die Engel lenken die Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde und sie wurden sogar als „Elementargeister“ bezeichnet. Der Unterschied in den religiösen Anschauungen bildete vor allem die Auffassung, dass die geistige und materielle Welt im Christentum unterteilt war – auf der einen Seite die Menschen, oft mit Sünde in Verbindung gebracht und auf der anderen Seite Gott, Engel und Heilige. Die Indianer sahen diese Bereiche miteinander viel stärker verwoben. Schützende Geister stellten für sie eine enge Verbindung zum Göttlichen her, schenkten ihnen Kraft und Stärke. Hier ist die Trennung zwischen der materiellen und geistigen Welt fließender. Diese Sichtweise wird von immer mehr spirituellen Menschen geteilt – es scheint, als ob sich die Welten annähern, in Liebe, in Friede und in Harmonie.

 

Hier finden Sie einige Engel und Indianer-Zitate.

Alle spirituellen Pfade sagen, wir sollen an das Unsichtbare, nicht an das Sichtbare, glauben und uns daran halten. Mit den Geistern der Natur zu sprechen, die Steine sprechen zu hören, den Vogelboten zu lauschen und das Meer zu lesen: das alles ist möglich, wenn wir eins mit dem Unsichtbaren sind. Eine große Weisheit wohnt darin. - Weisheit aus Hawaii -

Wir beten zu dem Geist der Sterne, dem Geist des Feuers, dem Geist der Winde, dem Geist des Wassers, den Geistern, die uns beschützen, uns helfen und uns behüten.

Wir danken ihnen, denn in allem erkennen wir den Schöpfer und seine herrlichen Gehilfen, die mit uns im Einklang der Natur wirken und uns helfen, mit ihm und nicht gegen ihn zu wirken. - Weisheit aus der Südsee. –

Neu im Shop: Engelfiguren

Engel sind die Boten der Liebe und Freude. Sie verbreiten Leichtigkeit und Schönheit.
Bei uns finden Sie wunderschöne filigrane Angelstar Engelfiguren und niedliche Engelbabys. Engel sind eine wunderschöne Dekoration für unsere Wohnräume - sie verbreiten Harmonie und sind wundervolle Begleiter bei der Meditation. Engel strahlen Ruhe und Kraft aus und helfen uns dabei, diese Eigenschaften wieder in uns selbst zu entdecken.