user_mobilelogo
Einleitender Text und Bilder: Anke Junginger

Engel Gebete

Engel der TreueDas Beten, so heißt es, sei der „Fahrstuhl zum Himmel“. In unsere Zeit finden wir oft nicht mehr die Ruhe und Besinnung, uns mit Gebeten zu befassen. Dabei finden wir im Gebet Kraft und Stärke, Ruhe, Harmonie und Frieden. Wir können die Engel um Schutz bitten, Schutzengelgebete in schwierigen Situationen sprechen, Mutter Maria, die „Königin der Engel“ und Jesus Christus um Hilfe bitten. Warum verzichten wir auf diese Hilfe?

Wir sollten wieder gemeinsam mit den Kindern beten, Ihnen Abendgebete und Kindergebete lernen. So verleihen wir unserem Leben viel mehr Tiefe. Auch ein kurzer Dank für den Segen, den wir jeden Tag erfahren, erfreut die Himmlischen Helfer. Wenn wir Angst haben und uns bedroht fühlen, dann sollten wir ein Gebet aus vollem Herzen sprechen – wie ein mächtiges Schutzschild umhüllt es uns und schenkt uns Sicherheit und Geborgenheit. Probiert es aus und stellt selbst fest, wie die Gebete zum festen Fundament für unser Sein werden... Die Engel helfen und begleiten uns dabei. In der Bibel heißt es, dass die Engel unsere Gebete und Fürbitten direkt zu Gott tragen. So spricht Erzengel Raphael zu Tobias: " Ich habe Dein Gebet dem Herrn überbracht." (Tob. 12,12)

Die folgenden Gebete sind sehr alt und klingen für viele vielleicht fremd und nicht mehr zeitgemäß, aber sie sind ein Zeugnis der Gegenwart und Hilfe der Engel aus alten Zeiten. Diese Gebete sind noch immer voller Macht und sehr kraftvoll, auch wenn wir heute meist andere Worte finden, um mit den Engeln zu sprechen. Unsere Beziehung zu den Engeln ist inniger geworden, nicht mehr so distanziert. Die Begegnung mit ihnen war und ist immer erhebend, aber der Weg in die Einheit ist schon viel weiter fortgeschritten. Es scheint, als ob die Liebe der Engel zu uns Menschen um so größer geworden ist, je mehr die Menschen die Engel in der Hektik der Moderne vergessen haben. Nun ist es an uns Menschen, ihnen zu zeigen, dass wir an sie glauben - lasst uns den Weg gemeinsam gehen, Seite an Seite... Sprecht mit den Engeln, betet mit ihnen, bittet sie um Hilfe und Unterstützung. So wird die Beziehung zu den Engeln belebt, so lernen wir die Engel von Tag zu Tag besser kennen. Die Engel warten auf uns - und wenn es sein muss, bis in alle Ewigkeit!

 

Zu den Chören der Engel

Ihr glühenden Seraphim, entflammt mich.
Ihr weisen Cherubim, erleuchtet mich.
Ihr erhabenen Throne,reinigt mich.
Ihr hocherhobenen Herrschaften,beherrscht mich.
Ihr himmlischen Kräfte, stärket mich.
Ihr unbesieglichen Mächte, verteidigt mich.
Ihr souveränen Mächte, regiert mich.
Ihr edlen Erzengel, leitet mich.
Ihr heiligen Engel, behütet mich,
auf dass ich der allerheiligsten Dreifaltigkeit zu dienen,
sie zu lieben und preisen vermöge, jetzt und in Ewigkeit. Amen.

Quelle: Schutzengels Weckuhr, Jeremias Drexelius, Regensburg 1885, S. 264.

 

Gebet zum heiligen Erzengel Michael

Wir bitten Dich, o Herr, dass uns die glorreiche Fürbitte Deines heiligen Erzengels Michael allzeit und überall beschütze und zum ewigen Leben führe. Durch Christus unseren Herren. O glorreicher Himmelsfürst, heiliger Erzengel Michael, sei unser eingedenk und bitte den Sohn Gottes für uns jetzt und immerdar. O Herr, wir, die wir uns des Andenkens Deines heiligen Erzengel Michaels erfreuen, bitten Dich demütig, dass wir das, was wir durch unsere Verdienste nicht vermögen, durch seine Fürbitte erlangen. Durch Christus unseren Herren. Amen.

Quelle: Schutzengels Weckuhr, Jeremias Drexelius, Regensburg 1885.

 

Gebet zu Erzengel Gabriel

Sankt Gabriel, du Stärke Gottes, kehre
Du bei uns ein und gewähre,
Dass wir vernehmen Himmelskunde
Aus deinem Munde.

Quelle: Die heiligen Schutzengel, Christian Pesch S.J., Freiburg, 1917.

 

Gebet zu Erzengel Raphael

Sankt Raphael, der schon oft Heil gespendet,
Such' du uns heim, von Gott herabgesendet,
Dass keiner krank an seiner Seele,
Das Heil verfehle.

Quelle: Die heiligen Schutzengel, Christian Pesch S.J., Freiburg, 1917.

 

Rafael, Engel der Heilung

- Erzengel Rafael gewidmet -

Rafael, Engel der Heilung,
mein lieber Freund -
ich bitte dich: komm zu mir,
wie du schon oft bei mir warst.
Ich möchte einfach deine Gegenwart spüren,
mich eingehüllt wissen in dein Licht –
neues Vertrauen und Heilung finden -
in deinem Licht und deiner Liebe.
Ich bin froh, dich als Freund zu haben.

- Folker Dangers - (Vielen Dank für die Erlaubnis zur Veröffentlichung)

 

Schutzengelgebet

Schutzengel aus dem lichten Himmelsreich,
Gibst auf mich acht und führest mich,
Umarmst mich mit deinen Flügeln,
fühle mich sicher und geborgen in Deiner Liebe,
singst Du mir leise von des Himmels Glanz und Weise. Amen.

Schutzengelgebet aus dem Englischen, Übersetzung Anke Junginger.

 

Engelgebet am Abend

Abends wenn ich schlafen geh,
Vierzehn Engel bei mir stehn,
Zwey zu meiner Rechten,
Zwey zu meiner Linken,
Zwey zu meinen Häupten,
Zwey zu meinen Füssen,
Zwey die mich decken,
Zwey die mich wecken,
Zwey die mich weisen,
in das himmlische Paradeischen.

Nach Volksliedertexten von Achim von Arnim und Clemens Brentano, Des Knaben Wunderhorn, III.

 

Schutzgebet zum Schutzengel während des Tages

O mein Engel, mein Herz reicht nicht hin, um Dich nach Gebühr zu lieben.
Ich möchte wünschen, tausend zu haben, um dich damit zu lieben.
So gestatte denn, dass ich dich liebe nach der ganzen Weite meines Herzens.

Quelle: Schutzengels Weckuhr, Jeremias Drexelius, Regensburg 1885.

 

Gebet um Schutz

O Gott, der du in wunderbarer Anordnung deine heiligen Engel den Menschen zu Schutzgeistern bestimmt hast, verleihe gnädiglich, dass von denjenigen, welche dir im Himmel stets dienen, auf Erden unser Leben getreu beschützt werde durch Jesum Christum unsern Herrn. Amen.

Quelle: Die heiligen Schutzengel, Ein Büchlein für Jedermann, Joh. Schwingshackl, Brixen, 1883, S. 284.

 

Schutzengel Gebet aus dem Mittelalter

Heiliger Engel und Verkünder,
Bete für mich armen Sünder,
Behüt' mich vor dem bösen Geist,
Vor Sünd' und Schande allermeist,
Dass ich in Geduld und Liebe Gottes leb'
Und mir Gott die ewig' Glorie geb. Amen.

 

Gebet zu Ehren des heiligen Schutzengels

O Gott, wie gut bist du gegen uns. Du sendest sogar deine heiligen Engel vom Himmel, dass sie uns schützen und leiten auf unserer Wanderschaft und uns auf dem Weg der Tugend zur Seligkeit führen. Auf den Flügeln der Liebe eilen diese hohen Himmelsfürsten, deine Befehle zu vollziehen und uns beizustehen, damit wir einst Mitgenossen ihrer Seligkeit werden. Ganz besonders danke ich dir, o Gott, dass du mir meinen heiligen Schutzengel zur Seite gegeben hast. Er liebt mich um deinetwillen, weil ich dein Kind bin, durch Christ Blut erlöst und Miterbe deines eingeborenen Sohnes. Er trägt mich gleichsam auf den Händen, dass ich nirgendwo anstoße und Schaden leide. Er schützt mich wider die Nachstellungen des bösen Feindes. Er schreckt mich ab von der Sünde, erleuchtet, mahnt und leitet mich zu allem Guten. Er freut sich, wenn ich unter seinem Beistand Fortschritt in der Tugend mache, und ganz besonders, wenn ich dereinst von ihm in den Himmel geleitet werde, um dich, o Gott, mit ihm dort ewig zu loben und zu preisen. Dank sei dir o Gott, für diese Gnade. Auch dir, mein heiliger Schutzengel, danke ich für deine Liebe und Treue, für all die Sorgfalt, die du mir erwiesen, für die Geduld, die du mit mir gehabt hast. Verzeihe mir, dass ich dir so oft nicht folgte und dir durch meinen Ungehorsam mißfiel. Ziehe darum deine Hand nicht von mir ab, sonder fahre fort, mich auch weiterhin zu leiten und zu beschützen. Wie sehr bedarf ich deiner wachsamen Obhut in so vielen Gefahren des Leibes und der Seele. Mahne und warne mich, wenn ich strachle; hebe mich auf, wenn ich falle; weise mich zurecht, wenn ich irrgehe. Ich will mich bemühen, deinen Einsprechungen zu folgen und der Stimme der sündhaften Lust und Verführung kein Gehör zu geben. Steh mir bei in Kreuz und Leiden; stärke mich im Todeskampfe. Führe meine Seele unbefleckt zu Gott, ihrem Richter. O welche Freude wird es für mich sein, wenn ich, von dir geleitet, nach vollbrachter Pilgerschaft in dne Himmel kommen und Gott und dich dort schauen werd! Dann werde ich die die ganze Ewigkeit hindurch danken, mein himmlischer Freund, mein treuer Begleiter, mein mächtiger Beschützer. Dann werden wir miteinander Gott ewig anbeten und preisen. Dazu schenke er mir seine Gnade. Durch Jesus Christus, unsern Herrn. Amen.

Quelle: Die heiligen Schutzengel, Christian Pesch S.J., Freiburg, 1917.

Neu im Shop: Musik und CDs

Geführte Engelmeditationen und schöne Musik sind eine Bereicherung für unseren Alltag. So können wir entspannen und Kraft tanken. Tanz und Fröhlichkeit oder beruhigende Entspannungsmusik - hier finden Sie das Passende für jede Stimmung.